In der Wohngruppe Blumenthal werden bis zu fünfzehn Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis achtzehn Jahren aufgenommen, die der Eingliederungshilfe oder der erzieherischen Hilfe bedürfen. In Einzelfällen kann das Aufnahmealter unterschritten werden.

Junge Menschen mit primärer Suchtproblematik nimmt die Wohngruppe nicht auf.

Kinder und Jugendliche, die schwerst mehrfach behindert sind, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder einen erhöhten Pflegebedarf haben, können auf Grund unserer personellen, sächlichen und technischen Ausstattung in der Regel nicht aufgenommen werden.